Sonntag, 24. März 2013

Morgenroutine mit Martina Gebhardt

Hallo Ihr Lieben,


heute möchte ich Euch meine morgendliche Gesichtspflege vorstellen.

Bis ich 40 war gab es nur ein minimalistisches Programm für mich. Waschen, irgendeine Creme - fertig. Ich habe mir keine Gedanken gemacht über nichts. Plötzlich über Nacht sah ich meine Falten und dachte: ich muß was tun. Und meine Suche begann. Alle Drogerieprodukte wurden nach und nach getestet. Auch bei Aldi habe ich an Gesichtspflege so alles durch. Einiges war auch nicht schlecht, zumindest fühlte es sich nicht schlecht an - aber ich wollte Naturkosmetik.Viel habe ich im Internet gelesen, u.a. auch bei der lieben Beautyjagd.

Ich habe insgesamt 2 Jahre gebraucht um die richtige Pflege für meine Haut zu finden. Dabei bin ich immer wieder auf Naturkosmetik zurückgekommen. Getestet habe ich sowohl Alverde als auch Dr.Hauschka und Martina Gebhardt. Alle 3 waren scheinbar nichts für mich. Am Ende habe ich aber dann doch Martina Gebhardt über 4 Wochen eine 2. Chance gegeben, und liebe inzwischen ALLE Ihre Produkte. Ich habe soviel von Martina Gebhardt, das ich Euch dazu noch einen separaten Blogeintrag mache und alle Creams und Produkte vorstellen werde.

Alle Produkte von Martina Gebhardt sind Demeter zertifiziert und Naturkosmetik.
Pluspunkte von Demeter-Naturkosmetik
  • Demeter-Rohstoffanteil von 90 Prozent bei pflanzlichen Bestandteilen
  • hohe biologische Abbaubarkeit
  • beste Rohstoffqualität durch die biodynamische Erzeugung mit Einsatz der Präparate, die fruchtbare Böden und beste Reifequalität ermöglichen
  • Werterhaltende Verarbeitung ohne chemisch-synthetische Zusatzstoffe
  • absolute Transparenz in der Deklaration
Zu Pflanzen hat Martina Gebhardt eine ganz besondere Beziehung. Sie sind wichtige Rohstoffe für die Naturkosmetik, die ihren Namen trägt. „Meist setzen wir ja sogar Heilpflanzen ein. Hybride oder gar Gentechnik sind nach unserem Verständnis völlig falsche, lebensfeindliche Ansätze. "Wir tragen schließlich Verantwortung für die Heilung der Erde“, erklärt die Unternehmerin.

In ihrem Firmensitz, einem restaurierten Bauernhof in der Nähe des Ammersees, trägt alles ihre Handschrift: Das Gebäude die der Architektin Martina Gebhardt, die Kosmetik die der Entdeckerin Martina Gebhardt. Immer neugierig-offen ist sie seit ihrer Jugend den Geheimnissen der Pflanzen auf der Spur – oft geleitet und eingeweiht von indianischen Schamanen oder afrikanischen Weisen. Was sich im Firmenlogo widerspiegelt, bestimmt auch den Prozess ihrer Kosmetikherstellung: Yin und Yang, schwarz und weiß, polar und doch verbunden durch Welle und Kreis.

Hier also erstmal meine Morgenroutine:
  1. Weleda 2in1 Erfrischende Reinigung
  2. Martina Gebhardt Rose Eye Care Fluid
  3. Martina Gebhardt Happy Aging Lotion
  4. Martina Gebhardt Happy Aging Decollete Lotion
  5. Martina Gebhardt Ginseng Tonic

Nachdem ich aufgestanden bin und mir die Zähne geputzt habe befeuchte ich mir ein Wattepad mit etwas Wasser und gebe einige Tropfen von dem WELEDA 2in1 Erfrischende Reinigung auf das feuchte Wattepad. Damit wische ich mir sorgfältig das Gesicht ab und anschließend auch Hals und Dekollete.



Dann nehme ich mir 1 Pumpstoß von dem Martina Gebhardt Rose Eye Care Fluid, dies ist eine sehr leichte Lotion für die Augen. Sie zieht sehr schnell ein und das brauche ich morgens, da nicht soviel Zeit für das Schminken bleibt.

Cremiges Augenfluid für die empfindliche Augenpartie. Spendet intensive Feuchtigkeit.
Inhaltstoffe: Wasser, Mandelöl°, Sheabutter*, Kakaobutter°, Wildrosenöl* (Hagebuttenkernöl*), Nachtkerzenöl*, Avocadoöl*, Rosenblütenauszug°, Rosenblütenhydrolat°, Kokosfettextrakte, pflanzliches Vitamin E, spagyrische Essenz von Rosenblüten°, Gold, Silber, Schwefel, echte ätherische Öle*, Geraniol**, Citronellol**, Eugenol**.

Danach sprühe ich mir zwei/drei Pumpstöße des Martina Gebhardt Ginseng Tonic in mein Gesicht und klopfe es mit den Händen leicht ein. Das erfrischt die Haut und belebt Sie bevor ich die Lotion verwende.

Das Gesichtswasser erfrischt und tonisiert die anspruchsvolle Haut.
Inhaltstoffe: Water, Alkohol°, Ginsengtinktur*, Lindenblütentinktur°, Hamamelishydrolat°, Spagyrische Essenz (von Ginseng*, Gold, Silber, Schwefel), echtes ätherisches Melissenöl°, Myrtenöl°, Aroma*, Citral**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**.

Ich nehme dann 1 Pumpstoß von der Martina Gebhardt Happy Aging Lotion und verteile Sie im Gesicht. Manchmal mische ich auch und gebe etwas von einer MG Creme hinzu. Die Lotion ist wie ihr seht sehr leicht und cremig.

Die leichte feuchtigkeitsspendende Tagespflege bietet der Haut einen natürlichen Schutz vor umweltbedingten Einflüssen und fördert ihre Spannkraft und Vitalität.
Inhaltstoffe: Wasser, Olivenöl°, Lecithin*, Traubenextrakt°, Katzenkralleextrakt, Wasserlilienextrakt, Karottenöl°, Kakaobutter°, Sheabutter*, Kokosfettextrakt, Spagyrische Essenz (von Katzenkralle, Gold, Silber, Schwefel), Vitamin E, echte äth. Öle*, Geraniol**, Citronellol**.



Danach kommt noch mein Hals und Dekollete, hier gibt es auch einen Pumpstoß des Martina Gebhardt Happy Aging Decollete Lotion. Diese ist von der Konsistenz wie die Gesichtsmilch, jedoch etwas gelblicher und vielleicht etwas reichhaltiger.

Zur wirkungsvollen und vitaminreichen Pflege der zarten Décolleté-Haut, zellregenerierend und vorbeugend gegen Falten - mit Bio Prosecco. Die Lotion wird nach dem Aufbringen des Sprays auf Décolleté und Busen einmassiert.
Inhaltstoffe: Wasser, Olivenöl°, Lecithin*, Traubenkernöl*, Sheabutter*, Kakaobutter°, Trauben- extrakt*, Aloe Vera Extrakt*, Granatapfelöl*, Katzenkralleextrakt, Sanddornöl*, Vitamin E, Karottenöl°, Kokosfettextrakt, Spagyrische Essenz (von Katzenkralle, Gold, Silber, Schwefel), echte äth. Öle*, Geraniol**, Citronellol** .



Dies verteile ich gleichmäßig auf Hals und Decollete. Am Hals achtet darauf, das Ihr NUR von unten nach oben cremt, nicht von oben nach unten!

Ich liebe die Produkte von MG :-) Leider werde ich NICHT gesponsort. Alle Produkte die ich vorstelle (auf meinem Blog) wurden von mir persönlich gekauft.


Lg Eure Sue